„Initiative B30“ will Klarheit von Bundestagskandidaten

Schwäbische Zeitung

Die „Initiative B30“ informiert dreimal jährlich mit der Zeitung „B30 Insider“ über aktuelle Entwicklungen rund um die Bundesstraße 30. Die Ausgabe September - Dezember 2021 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Schwerpunktthemen der neuen Ausgabe sind die Unfallentwicklung 2020, der Regionalplan Bodensee-Oberschwaben und die bevorstehende Bundestagswahl. Die Initiative bat die Kandidatinnen und Kandidaten unter anderem zum Planungsbeginn der B30-Ortsumfahrungen Gaisbeuren und Enzisreute sowie zum Bundesverkehrswegeplan Stellung zu nehmen. Auch erfragte sie die Parteiziele im Bereich Verkehr/Mobilität. Daneben wird in der aktuellen Ausgabe über Studien zur Bevölkerungswanderung, dem Mobilitätsverhalten und den wirtschaftlichen Schwerpunktregionen in Baden-Württemberg berichtet. Zuletzt geht es um Aktuelles aus Bund, Land und Region. Der aktuelle Insider steht kostenfrei zum Download und als E-Paper bereit, unter: www.b30neu.de/insider-3-2021

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen