Hunderte Besucher interessieren sich für Technik-Neuheiten

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Die Firma Neyer Landtechnik hat am vergangenen Wochenende bei Sonnenschein und warmen Temperaturen zur Frühjahrsausstellung mit Show-Room-Party nach Bad Waldsee-Mennisweiler eingeladen und verzeichnete einen neuen Besucherrekord.

Wie das Unternehmen mitteilt, informierten sich Besucher sich über technische Neuheiten und genossen das Wetter bei dem reichhaltigen kulinarischen Angebot. Die alljährliche Frühjahrsausstellung begann am Freitagabend mit der Show-Room-Party im Neyer-Forum. Im Fokus stand das Thema Smart-Farming und über 100 Technikinteressierte ließen sich von dem Thema begeistern. Hierbei wurden laut Pressemitteilung Neuheiten von New Holland, GEA und Weidemann vorgestellt. In gemütlicher Atmosphäre konnten Erfahrungen ausgetauscht und Kontakte geknüpft werden. Am Samstag und Sonntag fand dann die traditionelle Frühjahrsausstellung statt.

Auf dem Gelände zeigten sich technische Neuheiten von New Holland, GEA, Weidemann, Kuhn, Bergmann und vielen weiteren Fabrikaten. Zudem gab es eine Live-Vorführung über autonomes Fahren und Lenken von New Holland und auch für die Melktechnik- Fans war im GEA Fachzentrum Allgäu-Oberschwaben einiges geboten. Vom Melkroboter bis zum Futteranschiebe- und Spaltenschieberoboter gab es ein vielseitiges Angebot. Für die kleinen Traktorfans stand der Traktorparcours und ein großes WM-Gewinnspiel auf dem Programm.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen