Heiratsmarathon am 8.8.2018

Lesedauer: 2 Min
Laura Schmid und Florian Wiest aus Mittelurbach haben am Mittwoch im Waldseer Ratuhaus als erste den Bund fürs Leben geschlosse
Laura Schmid und Florian Wiest aus Mittelurbach haben am Mittwoch im Waldseer Ratuhaus als erste den Bund fürs Leben geschlossen. Begleitet wurden sie dabei von Söhnchen Emilian und ihren Familien. (Foto: Ziegler)

Rege Betriebsamkeit hat am Mittwoch auf dem Standesamt des Waldseer Rathauses geherrscht: Beinahe im Stundentakt gaben sich an diesem „8.8.18“ vier Paare das Ja-Wort.

Als erste schlossen um 11.15 Uhr Laura Schmid (31) und Florian Wiest (33) aus Mittelurbach den Bund fürs Leben. Begleitet wurden sie dabei von Söhnchen Emilian (1) und ihren Familien. Nachdem die beiden seit dem 12.12.2014 ein Paar sind, passt der ausgewählte 8.8.2018 ganz gut dazu. „Aber das war reiner Zufall. Wir wollten in der Woche vor dem 11.8.18 heiraten, weil wir an diesem Tag unsere Freie Trauung auf dem Bootshausgelände terminiert haben. Und die Standesbeamtin meinte, der 8.8.18 sei ein sehr einprägsames Datum, was uns natürlich überzeugt hat“, erzählt Schmid, wieso sie diesen besonderen Termin ausgewählt haben.

Noch vor der feierlichen Zeremonie ließ sich das Paar von der „Schwäbischen Zeitung“ am Rathaus fotografieren – stellvertretend für all’ die anderen Hochzeitspaare dieses 8.8.18.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen