Halbseitige Straßensperrung in Michelwinnaden

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Das Verlegen von Kabeln im Auftrag der Netze BW erfordert nach Angaben der Stadt eine Straßensperrung im Zeitraum von Montag, 10. September, bis voraussichtlich Freitag, 21. September. Die halbseitige Sperrung erfolgt von der K 8034, Haslachstraße Höhe Gebäude 9, bis zur Einmündung in die Hungerbergstraße und im Bereich der Hungerbergstraße ab Einmündung Haslachstraße bis zum Ende des Flurstücks Nummer 45. Eine Umleitung ist für den Straßenverkehr und Fußgänger ausgeschildert. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen