Gottesdienste live in Internet

Lesedauer: 2 Min
 Gottesdienste gibt es jetzt Online.
Gottesdienste gibt es jetzt Online. (Foto: Wolfgang Heyer)
saz

Um auch während der Corona-Krise für die Gläubigen da sein zu können, plant die evangelische Kirchengemeinde Bad Waldsee erstmals einen virtuellen Gottesdienst, der im Internet verfolgt werden kann. Auch die Neuapostolische Kirche sendet live.

Weil Pfarrer Wolfgang Bertl am Sonntag nochmals in häuslicher Quarantäne ausharren muss, übernimmt Pfarrerin Birgit Oehme den Gottesdienst um 9.30 Uhr in der evangelischen Kirche. An der Orgel spielt Valerij Drahulian und ein Kameramann wird das Geschehen im leeren Gotteshaus filmen.

„Wir Seelsorger versuchen auch in Krisenzeiten, möglichst nah an die Menschen heranzukommen und Ihnen Trost zu spenden“, sagt Bertl. Alle wichtigen Informationen finden sich seinen Angaben zufolge auf der Internetseite www.gemeinde.badwaldsee.elk-wue.de, die derzeit laufend aktualisiert werde.

Dort werde auch eine neue Rubrik „Gemeinde hilft Gemeinde“ eingerichtet, auf der Hilfsangebote für ältere Mitmenschen angeboten werden sollen wie Einkäufe und andere Dinge. Für die Konfirmanden, deren Feier im Mai abgesagt werden musste, gibt es hier eine eigene App für Informationen und zum Kontakt halten.

Auch in den Gebäuden der Neuapostolischen Kirche finden bis Donnerstag, 2. April, keine Gottesdienste oder sonstigen Veranstaltungen statt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Stattdessen werden an den Sonntagen, 22. und 29. März, um 10 Uhr Videogottesdienste über den Youtube-Kanal der Gebietskirche Süddeutschland beziehungsweise per Telefon angeboten. Weitere Informationen hierzu finden sich auf der Internetseite www.nak-bad-waldsee.de

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen