Gemeinderat beschließt Gebührenerhöhung

Lesedauer: 1 Min

Die Stadt Bad Waldsee erhöht die Marktgebühren. Wie die SZ berichtete, soll der Jahresplatz pro laufender Meter auf dem Wochenmarkt künftig 80 Euro kosten (bisher 66,37 Euro) und beim Tagesplatz drei Euro (bisher 2,30 Euro). Beim Jahrmarkt-Tagesplatz erhöht sich der laufende Meter ebenfalls auf drei Euro (bisher 2,81 Euro). Der Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zu. Die Marktordnung sowie die Gebühren wurden nach Angaben der Stadtverwaltung letztmalig am 23. November 1998 angepasst.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen