Gelungener Flohmarkt des GLOBAL

 Dank großzügiger Spenden der Waldseer kam ein reichhaltiges Angebot zustande.
Dank großzügiger Spenden der Waldseer kam ein reichhaltiges Angebot zustande. (Foto: Global Bad Waldsee)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Zum 19. Mal veranstaltete der Menschenrechtsladen GLOBAL am 23. und 24. April seinen Flohmarkt im katholischen Gemeindehaus in Bad Waldsee. Dank großzügiger Spenden der Waldseer Bevölkerung gab es ein reichhaltiges Angebot, das Samstag und Sonntag die Besitzer wechselte.

Aus dem reichhaltigen Fundus konnte auch eine großzügige Sachspende an die Ukraine übermittelt werden. Die gesamten Einnahmen von knapp 1700 Euro kommen der Flüchtlingsarbeit zugute.

Alle übrig gebliebenen Sachen wurden über private Organisationen, unter anderem in die Ukraine und an die Rumänienhilfe, gespendet.

Ein herzliches Dankeschön gilt auch der katholischen Kirchengemeinde, der Kleiderstube sowie dem „Eine Weltladen“, und natürlich allen Sachspenderinnen und -spendern in und rund um die Große Kreisstadt Bad Waldsee.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie