Fünf neue Gesichter an der Döchtbühlschule

Lesedauer: 2 Min
 Von links: Anja Roth, Annika Mathis, Nathalie Renz, Afra Schädler und Judith Koch.
Von links: Anja Roth, Annika Mathis, Nathalie Renz, Afra Schädler und Judith Koch. (Foto: Döchtbühlschule)
Schwäbische Zeitung

Neben den neuen Schülerinnen und Schülern darf die Döchtbühlschule laut Pressemitteilung auch neue Lehrerkolleginnen begrüßen. Neu an der Döchtbühlschule ist Annika Mathis. Sie kommt mit den Fächern Englisch und Biologie aus dem Referendariat und unterrichtet als Klassenlehrerin die Klasse 1a. Anja Roth hat die Fächer Biologie und Mathematik studiert, und wird die Klasse 1d als Klassenlehrerin unterrichten. Natalie Renz wird in der Werkrealschule die Fächer Mathematik, Sport und Alltag, Ernährung und Soziales (AES) unterrichten. Afra Schedler hat die Fächer Deutsch, Geschichte und AES studiert und wird in der Werkrealschule unterrichten. Mit der neuen Kollegin Judith Koch wird das Team der Sonderpädagogen für die Sprachförderkinder verstärkt. Auf dem Foto von links zu sehen: Anja Roth, Annika Mathis, Nathalie Renz, Afra Schädler und Judith Koch. Foto: Döchtbühlschule

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen