Freie Plätze bei VHS-Kursen

Lesedauer: 4 Min
 Auch Orientalischen Tanz können Interessierte an der VHS Bad Waldsee lernen.
Auch Orientalischen Tanz können Interessierte an der VHS Bad Waldsee lernen. (Foto: VHS)
Schwäbische Zeitung

In verschiedenen Kursen der Volkshochschule Bad Waldsee gibt es noch freie Plätze.

So bietet Simone Fackler den Tanz- und Fitness-Kurs „Rock the Billy“ (Kurs-Nr. 202-20906) ab Freitag, 18. September, von 19 bis 20 Uhr an. Rock the Billy ist ein ganz neues Tanz-Fitness-Konzept zu Swingmusik aus den 40er-Jahren bis zu modernem Elektroswing, heißt es in der Ankündigung. Nach einem allgemeinen Erwärmungs- und Kräftigungsteil soll in jeder Kursstunde eine Choreografie aus den Tanzrichtungen Swing, Rock’n’Roll, Boogie-Woogie oder Jazzabilly einstudiert werden. Der Kurs steigt im Gymnastikraum im Erdgeschoss und koste 31 Euro.

Immer montags, ab dem 21. September, gibt es vom 19.30 bis 21 Uhr Engpassdehnungen (Kurs-Nr. 202-30221) mit Karin Goldbach. Die Dehnungen sollen die Muskeln entspannen und lockern und die Faszien könnten sich in ihre natürliche hochelastische Form zurückbilden. Der Kurs ist als Selbsthilfe zum Beseitigen von Schmerzen und Verspannungen an der Wirbelsäule, an Gelenken, Muskeln und Bindegewebe gedacht. Eine Gymnastik- oder Yoga-Matte sollte mitgebracht werden. Veranstaltungsort sind die Integrations-Werkstätten Oberschwaben (IWO) Bad Waldsee. Die Kursgebühr beträgt 33 Euro.

Orientalischer Tanz für Anfängerinnen (Kurs-Nr. 202-20910) bietet Angelika Hickisch immer montags, ab dem 21. September, von 19 bis 20 Uhr im Gymnastikraum im Erdgeschoss der VHS an. Der Bauchtanz oder, wie er richtig genannt wird, Orientalischer Tanz, ist der älteste Tanz der Frauen, heißt es in der Ankündigung. Der Tanz stärke Rücken, Becken und Bauch, verbessere die Körperhaltung und führt zu einem bewussteren Körpergefühl. Getanzt werde in bequemer Trainingsbekleidung mit Hüftgürtel oder Schal und Ballett- oder Gymnastikschuhen. Die Teilnahme kostet 61 Euro.

Die harmonische Babymassage nach Bruno Walter (Kurs-Nr. 202-30401) mit Carina Ludescher sei eine Möglichkeit, alle Sinne des Babys zu wecken, so die VHS. Viermal bekommen junge Eltern dazu dienstags, ab 22. September, zwischen 9.30 und 10.30 Uhr in der KInderstube die Gelegenheit. In der Kursgebühr von 67 Euro enthalten sind Massageöle, Skript und Getränke.

STRONG Nation (TM) (Kurs-Nr. 202-30214) ist der Titel des Kurses von Sahra Fuhrmeister. Bei dem Fitnessunterricht, der ab 23. September, immer mittwochs von 18 bis 19 Uhr stattfindet und 85 Euro kostet, handle es sich um ein High-Intensity-Intervall-Training. Ein hoch intensives Training, bei dem unabhängig von Alter, Geschlecht oder Kondition alles trainiert wird: Eigengewicht, Muskelaufbau, Kardio- und Plyometrie. Bequeme Kleidung, Matte und ein Getränk sollten in die IWO mitgebracht werden.

Das alte Handwerk der Bürstenmacherei können Interessierte im Kurs (Nr. 202-20608) von Liane Scharnefski-Karle kennenlernen. Die gelernte Bürstenmacherin führt in die Geschichte der Bürstenmacherei ein und es können selbst Kehrbesen und Handfeger aus reinem Rosshaar hergestellt werden. Materialkosten in Höhe von 18 Euro werden direkt im Unterricht abgerechnet. Die fünf Einheiten mittwoch, ab dem 23. September, von 18.30 bis 20 Uhr kosten 87 Euro.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen