Freie Plätze bei Kursen der Familienbildung

Lesedauer: 3 Min

Yoga wirkt kräftigend und belebend, macht beweglich, hilft Stress abzubauen und unterstützt einen, Vitalität und innere Gelasse
Yoga wirkt kräftigend und belebend, macht beweglich, hilft Stress abzubauen und unterstützt einen, Vitalität und innere Gelassenheit zu finden. (Foto: Oliver Berg)
Schwäbische Zeitung

Nach der Sommerpause der Familienbildung ist nun das neue Programm erhältlich. In diesem Zusammenhang weist der Veranstalter darafhin, dass der nächste Termin der Seniorengymnastik am Donnerstag, 13. September, stattfindet. Beginn ist wie gewohnt um 14.30 Uhr im evangelischen Familienzentrum im Burghaldenweg. Für folgende Kurse gibt es noch freie Plätze:

Wirbelsäulengymnastik für Männer und Frauen in Gaisbeuren: Bei akuten Rückenbeschwerden sollte die Teilnahme mit dem behandelnden Arzt abgeklärt werden. Bitte Sportbekleidung, -schuhe und ein Handtuch mitbringen. 14-mal, donnerstags von 9 bis 10 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Gaisbeuren. Kursbeginn ist am 13. September, die Kursgebühr beträgt 42 Euro. Die Kursleitung hat Anita Opitz, Übungsleiterin B Prävention, Haltung und Bewegung. Auskunft zur Anmeldung erteilt Christel Sugg, Telefon 07524 / 8407.

Yoga Flow mit Monika: An sechs Abenden werden die Yoga-Basics gelehrt. Hierzu zählen in erster Linie Asanas sowie Atem- und Mediationstechniken. Bitte bequeme Kleidung und Decke mitbringen. Ab Dienstag, 18. September, an sechs Terminen von 19.30 bis 21.00 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 70 Euro. Treffpunkt ist das evangelische Familienzentrum Burghaldenweg. Die Leitung hat Monika Kolb. Informationen zur Anmeldung gibt es bei Dagmar Soherr, Telefon 07524 / 912734.

Wieselkinder: Bewegungsangebot für Kinder von 1,5 bis drei Jahren: Die Kinder werden eingeladen, sich im vorbereiteten Raum frei zu bewegen, alleine und mit anderen Kindern zu spielen und sich und ihre Umwelt zu entdecken. Zehnmal am Freitag, ab 14. September, in drei Gruppen: Kurs I von 8.45 bis 9.35 Uhr, Kurs II von 9.45 bis 10.35 Uhr und Kurs III 10.45 bis 11.35 Uhr. Die Leitung hat Diplom-Pädagogin Carmen Büttgenbach und Simone Huber, Übungsleiterin. Treffpunkt ist das evangelische Familienzentrum, Burghaldenweg. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 40 Euro, Anmeldung und Auskunft bei Carmen Büttgenbach, Telefon 0178 / 3437352.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen