Feuerwehr befreit Kind aus Auto

Die Feuerwehr musste das Kleinkind befreien.
Die Feuerwehr musste das Kleinkind befreien. (Foto: Symbol: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Kleinkind hat sich am Dienstagabend auf einem Parkplatz in der Straße „Ballenmoos“ in Bad Waldsee versehentlich in einem Pkw eingeschlossen. Der einjährige Bub konnte laut Polizei durch die anwesende Großmutter nicht wieder befreit werden, weshalb die Freiwillige Feuerwehr Bad Waldsee dem Kind mit einem Werkzeug die Tür öffnete.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen