Erlebnisnachmittag und Infoabend im Familienzentrum

Lesedauer: 2 Min
Der Kletterpark Tannenbühl.
Der Kletterpark Tannenbühl. (Foto: Archiv: Veronika Moser)
Schwäbische Zeitung

Die Evangelische Familienzentrum Bad Waldsee kündigt zwei Veranstaltungen im laufenden Monat Mai an. Laut Vorschau wird am 17. Mai ein Erlebnisnachmittag für Grundschulkinder angeboten. Und am 21. Mai findet ein Infoabend rund um Kuren für Väter, Mütter und Kinder statt.

Unter dem Titel „Akku leer? Auszeit erwünscht? Der Weg zur Mutter-/Vater-Kind-Kur oder Mütter-Kur“ informiert Ulrike Weissenhorn vom Diakonischen Werk in Ravensburg über unterschiedlichen Kurmaßnahmen, deren Aufbau und den Voraussetzungen für eine Teilnahme. Die Veranstaltung wird am Dienstag, 21. Mai, von 20 bis 21.30 Uhr in der Bücherei im Evangelischen Familienzentrum Bad Waldsee abgehalten. Der Eintritt ist frei, Anmeldung ist online erforderlich unter www.familienbildung-bw.de/kurse. Genauere Informationen zum Informationsabend erteilt die Referentin unter Telefonnummer: 0151 / 26111916.

Ein Erlebnisnachmittag im Tannenbühl für Grundschulkinder ab sechs Jahren wird am Freitag, 17. Mai, von 14 bis 16 Uhr geboten. Unter Leitung der beiden Erlebnispädagogen Tanja und Jörg Kirn sollen die jungen Teilnehmer Aufgaben im Team lösen. Ziel sei es, durch Bewegung im Freien und dem kreativen Umgang mit Naturmaterialien Spaß und Unterhaltung zu bereiten. Treffpunkt ist der Parkplatz am Tannenbühl, pro Kind sind sechs Euro zu berappen. Anmeldung und Auskunft gibt es unter Telefon 07524 / 5456.

Der Veranstalter weist laut Ankündigung darauf hin, dass der Erlebnisnachmittag bei schlechtem Wetter um eine Woche auf Freitag, 24. Mai, verschoben wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen