Dinnershow „Nordindien – Zwischen Traum und Wirklichkeit“ im Bad Waldseer Erwin Hymer Museum

Lesedauer: 2 Min
 Unter anderem das Taj Mahal wird bei der Dinnershow Nordindien mit Olaf Krüger gezeigt.
Unter anderem das Taj Mahal wird bei der Dinnershow Nordindien mit Olaf Krüger gezeigt. (Foto: Olaf Krüger)
Schwäbische Zeitung

Das Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee veranstaltet am Samstag, 23. Februar, um 19 Uhr eine Dinnershow. Begleitet von einem Drei-Gänge-Menü aus der indischen Küche präsentiert Olaf Krüger in seiner Live-Reportage „Nordindien – Zwischen Traum und Wirklichkeit“ ein Land, das er als eines der widersprüchlichsten und zugleich faszinierendsten Länder dieser Erde beschreibt. Bei seiner fast vier Jahre dauernden Suche nach dem Wesen Indiens verliebte er sich in das Land, die Menschen und die Küche. Während der Pausen serviert das Restaurant Caravano Highlights aus der indischen Küche. Die Tickets inklusive Drei-Gänge-Menü und Museumseintritt kosten 72 Euro pro Person und sind nur im Vorverkauf an der Museumskasse, unter Telefon 07524 / 97667600 oder info@erwin-hymer-museum.de erhältlich. Das Menü gibt’s unter www.erwin-hymer-museum.de/programm/live-reportagen/ Foto: Olaf Krüger

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen