Containeranlage ist Sammelstelle für wilden Müll

Lesedauer: 2 Min
Wieder haben Unbekannte den Containerstandort als illegale Müllkippe genutzt.
Wieder haben Unbekannte den Containerstandort als illegale Müllkippe genutzt. (Foto: Sabine Ziegler)

An den Wochenenden entrümpeln die Leute offenbar gerne ihre Wohnungen und wählen als kostengünstigen Entsorgungsort bevorzugt das Umfeld der Containeranlage beim Fußballstadion in der Waldseer Lortzingstraße. Am Wochenstart bot sich hier jedenfalls das gleiche Bild wie jede Woche: Angefangen von Sperr- und Restmüll über gelbe Säcke bis hin zu Altkleidern haben Unbekannte am Samstag und Sonntag neben den Containern wieder allerlei Unrat entsorgt, der dort nichts verloren hat. Bekanntlich wurde das leidige Thema schon wiederholt im Gemeinderat diskutiert, aber eine Lösung wurde bis dato nicht gefunden. Auch die Wälder der Region verwandeln sich zunehmend in wilde Müllkippen, weil der Unrat achtlos in der Natur zurückgelassen wird.

Wer Müll in freier Wildbahn entdeckt, der kann dies nach Angaben der Stadt Bad Waldsee beim Baubetriebshof unter Telefon 07524 / 4001980 melden, der diesen dann zum Schutz der Umwelt einsammeln und fachgerecht entsorgen lässt. Weitere Ansprechpartner im Rathaus sind Sabine Bucher, Telefon 07524 / 941382 und Martin Gratz, Telefon 07524 / 941334.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen