Boettcher und Kohlhepp treten bei Kultur am See auf

Lesedauer: 2 Min
Kohlhepp und Boettcher befinden sich laut Ankündigung auf dem Kriegspfad.
Kohlhepp und Boettcher befinden sich laut Ankündigung auf dem Kriegspfad. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Uli Boettcher und Bernd Kohlhepp bieten Comedy mit „Winnetou IV“ am Samstag, 16. Februar, um 20 Uhr, in der Stadthalle Bad Waldsee. Karten gibt es im Vorverkauf zu 21 Euro, ermäßigt 19 Euro, an der Abendkasse zu 22 / 20 Euro. Kohlhepp und Boettcher befinden sich laut Ankündigung auf dem Kriegspfad. Kohlhepp wartet immer noch vergebens auf den Durchbruch: was ist nur los mit einer Filmindustrie, die ihre fähigsten Kräfte auf Provinzbühnen verwelken lässt? Als Drehbuchautor startet er durch und hat mit Herrn Boettcher an seiner Seite einen der fähigsten Regisseure. Der hat zwar noch nie einen Film gedreht, kann aber dies durch sein Unverdrossenheit und körperliche Einsatzfreude mehr als wettmachen. Und so zeigen Kohlhepp und Boettcher auf der blanken Bühne in einer rasanten Mischung aus Kabarett, Impro und Musik die bedeutendsten Winnetou-Szenen, die nie gedreht wurden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen