Bläserklasse der Realschule kooperiert mit Musikvereinen

Lesedauer: 2 Min
 Die Bläserklasse 6 freut sich über die Kooperation mit den Musikvereinen, da dies auch interessante Auftritte verspricht (hinte
Die Bläserklasse 6 freut sich über die Kooperation mit den Musikvereinen, da dies auch interessante Auftritte verspricht (hinten von rechts): Julia Fleischer (Bläserklassenleiterin), Holger Kläger (Realschulrektor), Theresa Strobel (SK Bad Waldsee), Maximilian Gerlach (SK Bad Waldsee), Claudia Bösch (Bläserklassenleiterin), Daniel Maucher (MV Reute-Gaisbeuren). (Foto: Musikverein Reute-Gaisbeuren)
Schwäbische Zeitung

Seit diesem Schuljahr besteht eine Kooperation zwischen den Bläserklassen an der Realschule in Bad Waldsee und der Stadtkapelle Bad Waldsee sowie dem Musikverein Reute-Gaisbeuren.

Laut Pressemitteilung ist das Ziel der Zusammenarbeit, von der alle Musikvereine im Einzugsgebiet der Realschule profitieren sollen, möglichst früh Anknüpfungspunkte für die Bläserklassenschüler in den heimatlichen musikalischen Vereinigungen zu finden, um dann später ihre im schulischen Kontext erlangten musikalischen Fähigkeiten einzubringen. Durch die Kooperation können auch staatliche Fördergelder beantragt werden, die es ermöglichen, die Schüler in kleinen Gruppen auf dem gewählten Blasinstrument individuell zu fördern. Schulleiter Holger Kläger und die beiden Bläserklassenleiterinnen Claudia Bösch und Julia Fleischer freuen sich schon auf mögliche musikalische Auftritte, die sich durch die engere Zusammenarbeit mit den Musikvereinen ergeben. Die Kooperationspartner erhoffen sich durch dieses Projekt, dass die Attraktivität der Bläserklasse erhöht wird und dass zukünftig mehr Schüler nach Abschluss der Bläserklasse in den Heimatvereinen zu anderen jugendlichen Instrumentalisten dazu stoßen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen