Bildungsstiftung fördert Jungmusikanten des Musikvereins

Lesedauer: 1 Min

 Einige Jungmusikanten mit dem neuem Notenschrank sowie dem Vorsitzenden der Bildungsstiftung Bad Waldsee Bernhard Schultes, Ve
Einige Jungmusikanten mit dem neuem Notenschrank sowie dem Vorsitzenden der Bildungsstiftung Bad Waldsee Bernhard Schultes, Vera Sigg (Jugendleiterin) und Patrick Lang (Vororchesterdirigent). (Foto: Musikverein)
Schwäbische Zeitung

Dank der Unterstützung durch die Bildungsstiftung Bad Waldsee haben die Jungmusikanten des Musikvereins Reute-Gaisbeuren einen dringend benötigten Hängeregisterschrank für ihre zahlreichen Notensätze anschaffen können, teilt der Verein mit. Bisher hätten die Partituren und Spielstimmen häufig offen im Probelokal gelagert, und die jugendliche Notenwartin hätte es nicht immer leicht gehabt, das Notenrepertoire zu pflegen. Mit der Anschaffung des Notenschranks werde das Durchführen der Proben für den Vororchesterdirigenten und sein Team deutlich erleichtert und die Jugendarbeit nachhaltig gefördert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen