Betonwände mit Graffiti besprüht

Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Bad Waldsee unter Telefon 07542/40430 entgegen.
Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Bad Waldsee unter Telefon 07542/40430 entgegen. (Foto: Symbol: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben bislang Unbekannte mehrere Betonwände auf dem Schulgelände im Dochtbühlweg in Bad Waldsee besprüht.

Die Unbekannten hinterließen laut Polizei nichtpolitische Schriftzüge und Symbole mit lila, oranger und schwarzer Farbe. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Bad Waldsee unter Telefon 07542/40430 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen