Besucher können sich bei der Dorfweihnacht in Gaisbeuren auf Adventszeit einstimmen lassen

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Kurz vor dem ersten Advent findet am Samstag, 30. November, in Gaisbeuren am Dorfplatz und im Dorfgemeinschaftshaus die Dorfweihnacht mit Weihnachtsmarkt statt.

Laut Vorschau öffnet in diesem Jahr die Dorfweihnacht bereits um 14 Uhr ihre Pforten. Sie soll Besuchern die Möglichkeit bieten, sich in angenehmer Atmosphäre auf die Weihnachtszeit einzustellen, Nachbarn und Mitbürger zu treffen, zu Essen oder den Samstag gemütlich ausklingen zu lassen.

Besucher erwartet in der beheizten Dorfgemeinschaftshalle und im Foyer eine große Auswahl an Handwerksarbeiten.

Die Durlesbachschule lädt zu Kaffee und Kuchen in der Halle ein. Auf dem weihnachtlich dekorierten Dorfgemeinschaftsplatz warten, neben Glühwein und Glühpunsch, verschiedene kulinarische Köstlichkeiten auf die Besucher, wie etwa Kartoffelnudeln, Flammkuchen und Wildschweintöpfchen.

Für die Kinder und Junggebliebenen besteht die Möglichkeit, selbst Stockbrot über den aufgestellten Feuerschalen zu machen. Neben dem Nikolaus, der um 15 Uhr kommt, erwartet die Kleinen eine Vorlese-Ecke, Kinderkino sowie Bastel- und Backaktionen.

Musikalisch dürfen sich die Weihnachtsmarktbesucher gegen 14.45 Uhr auf einen Auftritt der Klassen 1a und 1b der Durlesbachschule sowie gegen 16 Uhr auf ein Quartett des Musikvereins Reute-Gaisbeuren freuen. Um 17 Uhr singt der Liederkranz, um 17.45 Uhr spielen die Jagdhornbläser auf.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen