Berliner Pianist Marc Schmolling spielt am 12. Juli in der Stadtbuchhandlung

Lesedauer: 2 Min

Pianist Marc Schmolling musiziert bald in der Stadtbuchhandlung Bad Waldsee.
Pianist Marc Schmolling musiziert bald in der Stadtbuchhandlung Bad Waldsee. (Foto: Barka Fabianova)
Schwäbische Zeitung

Bei der nächsten K.i.d.Kat-Veranstaltung am Donnerstag, 12. Juli, tritt der seit 2006 in Berlin lebende Pianist und Komponist Marc Schmollinger um 20 Uhr in der Stadtbuchhandlung, Ravensburger Straße 5, in Bad Waldsee auf.

Schmolling belegte 2008 den ersten Platz des Jazz Award Berlin, sein Trio mit Jonas Westergaard und Christian Lillinger wurde 2010 für sein Album „Live in Berlin/ Vol. 1“ zum Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert. Auch sein 2015 erschienenes Album „Ticho“ mit zartem Kammerjazz mit Tom Arthurs und Almut Kühne sei von der internationalen Fachpresse gefeiert worden, teilt der Veranstalter mit. Marc Schmolling ist Mitbegründer des Jazzkollektiv Berlin und mehrfacher Preisträger von Stipendien und Preisen des Berliner Senats.

Sein Solo-Debütalbum „Not So Many Stars“ erschien 2016 als Erstling seines Labels „Schmollingstones“ und habe ebenfalls hervorragende Kritiken bei der Fachpresse geerntet, heißt es. Der Vorverkauf in der Stadtbuchhandlung Bad Waldsee hat bereits begonnen. Karten kosten zwölf Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen