Beim Abbiegen zusammengekracht: 4000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von rund 4000 Euro ist am Dienstagmorgen gegen 7.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der parallel zur Bundesstraße verlaufenden Straße bei Bad Waldsee entstanden. Wie die Polizei berichtet, war ein 64-jähriger Autofahrer in Richtung Gaisbeuren gefahren und hatte nach links zur Müllumladestation abbiegen wollen, weshalb er sich seinen Angaben zufolge in Richtung Fahrbahnmitte eingeordnet und links geblinkt hatte. Als er dann abbog, prallte eine nachfolgende 60-jährige Autofahrerin mit ihm zusammen, die zur gleichen Zeit den Vorausfahrenden überholen wollte. Beide Unfallbeteiligte wurden von der Polizei angezeigt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen