Baustelle dauert bis ins neue Jahr

Lesedauer: 1 Min
 So zeigte sich die Ulrich-Kuderer-Straße noch am Freitag, 13. November, als die Arbeiten zum Leitungsbau in vollem Gange waren.
So zeigte sich die Ulrich-Kuderer-Straße noch am Freitag, 13. November, als die Arbeiten zum Leitungsbau in vollem Gange waren. (Foto: Stadt Bad Waldsee)
Schwäbische Zeitung

Nachdem die Arbeiten im Untergrund der Ulrich-Kuderer-Straße weitgehend abgeschlossen sind, beginnen dort die Arbeiten für die barrierefreie Altstadt. Das teilt die Stadt Bad Waldsee mit.

Für den Einbau des Mobilitätsbands sowie des Pflasters muss die Ulrich-Kuderer-Straße deshalb zunächst weiterhin für den Gesamtverkehr gesperrt bleiben. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei. Nach aktueller Einschätzung werde sich die Baustelle, auch abhängig von den Witterungsverhältnissen, voraussichtlich ins neue Jahr hineinziehen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen