Bad Waldsees Tennisspieler steigen in die Bezirksklasse 1 auf

Lesedauer: 5 Min
 Die Tennisspieler des TC Bad Waldsee sind in die Bezirksklasse aufgestiegen.
Die Tennisspieler des TC Bad Waldsee sind in die Bezirksklasse aufgestiegen. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die Tennisspieler des TC Bad Waldsee haben eine sehr erfolgreiche Saison hinter sich. Neben den Damen 30 und den Herren 40, die beide in die Württembergliga aufgestiegen sind, wurden auch die beiden Männermannschaften Meister. Haisterkirch kann den Aufstieg ebenfalls noch schaffen.

Männer-Bezirksklasse 2: Die Bad Waldseer Männer haben das letzte Spiel zu Hause gegen den Tabellenzweiten TC Ailingen mit 6:3 gewonnen und sind somit in die Bezirksklasse 1 aufgestiegen. Der ehemalige ITF-Spieler Jakub Belan sowie Manuel Schwarz und Tobias Geiger gewannen ihre Einzel. Laut Mitteilung kam es zu einem Verstoß gegen die Wettspielordnung. Der TC Ailingen spielte an diesem Wochenende mit beiden Mannschaften in Bad Waldsee und stellte falsch auf. Jannes Wypyrsczyk, der sich bereits in der ersten Mannschaft festgespielt hatte, wurde in der zweiten Mannschaft eingesetzt. Ailingens erste Mannschaft schenkte daher die Doppel beim Stand von 3:3 ab – Bad Waldsee feierte den Aufstieg.

Kreisstaffel 2: Bad Waldsees zweite Mannschaft lag zwar nach den Einzeln gegen den TC Ailingen II mit 1:3 zurück. Doch wegen des Fehlers mit Jannes Wypyrsczyk gewannen die Bad Waldseer die Begegnung mit 6:0 und steigen in die Kreisstaffel 1 auf.

Herren-40-Bezirksstaffel 1: Der TC Bad Waldsee II gewann auch sein letztes Saisonspiel beim TC Bingen mit 6:0 und steigt in die Staffelliga auf. Das Team um Mannschaftsführer Dirk Lambertz blieb ungeschlagen (5:0).

Damen-50-Staffelliga: Nach den Einzeln stand es 2:2, am Ende verloren die Bad Waldseer mit 2:4 gegen den TC Kluftern und steigen ab. Nur Karin Schlenk und Erika Schneider-Roser gewannen im Einzel. Da sich die TC-Spielerinnen jedoch entschieden haben, keine Verbandsrunde mehr zu spielen, war der Abstieg leichter zu verschmerzen.

Knaben-Bezirksstaffel: Die U14-Mannschaft der SPG Bad Waldsee/Haisterkirch/Gaisbeuren steigt ungeschlagen in die höchste Klasse auf Verbandsebene auf. Die SPG, erst im Vorjahr in die Bezirksstaffel 1 aufgestiegen, gewann souverän gegen den TC Tettnang, den TC Wangen und den TC Langenargen mit jeweils 6:0. Im entscheidenden Spiel gegen den TC Meckenbeuren-Kehlen II stand es nach den Einzeln 2:2, die SPG gewann dann beide Doppel. Es spielten: Sebastian und Julian Eisele, Dario Gretzbach-Oliva und Finn Frank.

Herren-30-Staffelliga: TF Primisweiler – SV Haisterkirch 3:3 – Nicht in Bestbesetzung trat Haisterkirch zum Meisterschaftsendspiel in Primisweiler an. Etwas unerwartet lagen die Gäste nach den ersten beiden Einzeln mit 0:2 zurück – Florian Pietrzak und Markus Rot verloren knapp. Die nächsten beiden Partien gewannen Thomas Frick und Holger Herbst und glichen für Haisterkirch zum 2:2 aus. Die Entscheidung um die Meisterschaft musste in den Doppeln gefunden werden. Nach Startschwierigkeiten setzten sich Frick/Pietrzak deutlich durch. Das zweite Doppel mit Herbst/Roth war dagegen chancenlos. Beim Stand von 3:3 musste das Satzverhältnis entscheiden – hier hatte Haisterkirch einen Satz mehr gewonnen und ist somit Meister in der Staffelliga geworden. Am Samstag um 10 Uhr haben die Herren 30 des SVH in Friedrichshafen ein Endspiel um den Aufstieg. Gegner ist der ESV Friedrichshafen, der in seiner Staffelliga-Gruppe ungeschlagen geblieben war.

Herren-40-Bezirksoberliga: Knapp an einer dicken Überraschung schrammten die Herren 40 des SV Haisterkirch vorbei. Dabei hatten die Spieler am letzten Spieltag überhaupt keinen Einsatz. Der bis dahin ungeschlagene Tabellenführer TC Sigmaringen II musste sich zu Hause dem abstiegsbedrohten TC Meckenbeuren-Kehlen mit 3:6 geschlagen geben. Am Ende fehlte Haisterkirch ein Satz, um ein Qualifikationsspiel um den Aufstieg in die Verbandsliga zu haben.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen