Bad Waldsees Bürgermeister lädt zu Stadtspaziergang ein

 Zu einem Stadtrundgang lädt Waldsees Bürgermeister Matthias Henne am 23. Oktober interessierte Bürgerinnen und Bürger ein.
Zu einem Stadtrundgang lädt Waldsees Bürgermeister Matthias Henne am 23. Oktober interessierte Bürgerinnen und Bürger ein. (Foto: Stadt Bad Waldsee)
Schwäbische Zeitung

Bürgermeister Matthias Henne will‘s wissen – wo es Fragen zu städtischen Themen gibt. Er will hinhören, zuhören und in einen offenen Dialog treten, teilt die Stadtverwaltung in einem Presseschreiben mit. Deshalb lädt er unter dem Titel „HenneHörtHin #bewegterAustausch“ Samstag, 23. Oktober, um 10 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Stadtspaziergang ein.

Geplant ist ein Rundgang durch die Stadt, bei dem der Bürgermeister nach Angaben der Stadt aktuelle innerstädtische Projekte mit den Teilnehmenden besucht und diese Projekte vor Ort bespricht. „Er wird aber auch auf weitere Projekte und Anliegen der Teilnehmer während des Gesprächs eingehen“, heißt es in der Mitteilung weiter. Egal, ob es sich dabei um Fragen zum Bleiche-Parkplatz, zum Verwaltungsanbau, zur Sanierung des ehemaligen Finanzamtsgebäudes, zur Stadthalle, zu den Schulen, zu den Kindergärten oder zu sonstigen Themen dreht.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist vor dem Rathaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen