Ein 22-jähriger Radfahrer ist in Reute angefahren worden.
Ein 22-jähriger Radfahrer ist in Reute angefahren worden. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Verkehrsunfall in Reute hat ein 22-jähriger Radfahrer am Dienstag gegen 17.50 Uhr leichte Schürfwunden an einem Bein erlitten.

Ein 78-jähriger Autofahrer fuhr laut Mitteilung der Polizei auf der Elisabeth-Achler-Straße von Bad Waldsee kommend in Richtung Ortsmitte und stieß beim Überqueren der Kreuzung mit der Kammermoosstraße mit dem Radfahrer, der Vorfahrt hatte, zusammen. Bei der Kollision fiel der junge Mann zunächst auf die Motorhaube des Autos und von dort auf die Fahrbahn. Obwohl der Radfahrer leichte Verletzungen erlitt, musste er nicht sofort ärztlich versorgt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 1500 Euro.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade