Auffahrunfall auf B-30-Auffahrt

Lesedauer: 1 Min
 Beim Auffahren Vordermann übersehen.
Beim Auffahren Vordermann übersehen. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Unfall an der Anschlussstelle Bad Waldsee Süd zur Bundesstraße 30 am Dienstag gegen 18 Uhr ist ein Autofahrer leicht verletzt worden.

Ein 75-jähriger VW-Fahrer fuhr laut Polizeimeldung auf der Auffahrt in Richtung Gaisbeuren. Als er sich auf die Einfahrt in die B 30 vorbereitete und sich am aus Biberach heranrollenden Verkehr orientieren wollte, fuhr er fast ungebremst auf einem vor ihm stehenden VW eines 47-Jährigen auf. Der 47-Jährige, der sich durch den unvermittelten Aufprall leicht verletzte, wurde mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 22 000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen