Anna Bohner hat ihren 90. Geburtstag gefeiert

Lesedauer: 2 Min
 Alfred Maucher gratulierte der Jubilarin Anna Bohner im Namen der Stadt.
Alfred Maucher gratulierte der Jubilarin Anna Bohner im Namen der Stadt. (Foto: Stadt)
Schwäbische Zeitung

Ihren 90. Geburtstag hat Anna Bohner aus Steinenberg dieser Tage in einer gemütlichen Damenrunde gefeiert. Alfred Maucher von der Stadtverwaltung gratulierte der rüstigen Jubilarin namens der Stadt und des Landes Baden-Württemberg.

Sichtlich über die Urkunde des Landes sowie das Geschenk und die Glückwünsche erfreut, unterhielt sich die Jubilarin mit ihren Gästen vor allem über vergangene Zeiten, teilt die Stadt ferner mit. Aufgewachsen ist sie in der elterlichen Landwirtschaft, die sie zusammen mit ihrem Bruder noch viele Jahre nach dem Tod der Eltern in Steinenberg weiterführte. Bis heute wohnen die Geschwister im elterlichen Hof, den der Vater von Anna Bohner in den 30er-Jahren nach einem Großbrand wieder aufgebaut hat. Nicht immer waren es einfache Zeiten, ganz besonders nicht im Krie. Dennoch habe Anna Bohner bis heute ihren Humor und ihre Zuversicht nicht verloren, heißt es.

Dazu trägt, wovon sich Alfred Maucher überzeugen konnte, auch das Damenkränzchen bei, das sich immer wieder zum Austausch trifft – traditionell auch an der Fasnet, natürlich mit großem AHA und Verkleidung. Der Abschied aus der unterhaltsamen Runde fiel dem städtischen Gast laut Mitteilung durchaus schwer, er dankte für den freundlichen Empfang und grüßte die Runde mit einem „Machet weiter so“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen