Alexander Bächtle übernimmt Amt des Vorsitzenden

Lesedauer: 2 Min
 Die neue Vorstandschaft (von links) Stefan Kieble (ehemaliger Vorsitzender), Thomas Lämmle (neuer Kassierer), Andreas Hildebran
Die neue Vorstandschaft (von links) Stefan Kieble (ehemaliger Vorsitzender), Thomas Lämmle (neuer Kassierer), Andreas Hildebrand (neuer stellvertretender Vorsitzender), Harald Knoll (neuer Kassenprüfer), Alexander Bächtle (neuer Vorsitzender), Klaus Blaser (wiedergewählt als Ausschussmitglied) (Foto: Fanfarenzug Reute)
Schwäbische Zeitung

Bei der alljährlichen Generalversammlung des Fanfarenzugs Reute hat es Wechsel in der Vorstandschaft gegeben. Wie der Verein mitteilt, wurde Alexander Bächtle zum Vorsitzenden gewählt, er folgt Stefan Kiebele nach. In Bächtles vorherige Position als stellvertretender Vorsitzende wurde Andreas Hildebrand gewählt. Auch Kassenprüfer Johannes Blaser stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl, ihm folgte Harald Knoll; für Luis Payer wurde Thomas Lämmle zum neuen Kassierer gewählt. Das Ausschussmitglied Klaus Blaser wurde in seinem Amt bestätigt.

Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Tagesordnung waren die Ehrungen. Diese wurden von Georg Renz, stellvertretend für den Landesverbandes der Spielmanns- und Fanfarenzüge, durchgeführt. Zuvor dankte Renz für das Engagement des Fanfarenzugs Reute sowie für den vorbildlichen Auftritt am Landesverbandstreffen in Blaubeuren im Juli 2018. Geehrt wurden für ihre zehnjährige, aktive Mitgliedschaft im Fanfarenzug Peter Leins, Andreas Hildebrand und Felix Huchler.

Im Bericht des Schriftführers David Hörmann wurden die Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr aufgeführt. Besonders hervorgehoben wurde dabei laut Pressetext das Mitwirken auf dem Festumzug des 174. Volksfestes in Bad Cannstatt am 30. September 2018, bei dem auch einige ehemalige Spieler den Verein unterstützten. Kassierers Luis Payer legte in seinem Bericht eine lückenlose Kassenführung dar. Der Kassenprüfer Philipp Huchler bestätigte die Kassenführung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen