Aktionsgemeinschaft „Maria schweigt nicht“ und Frauenbund laden zum Gebet ein

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Die Aktionsgemeinschaft „Maria schweigt nicht!“ und der Katholische Frauenbund Bad Waldsee gestalten am Mittwoch, 20. November, die im Oktober begonnene Gebetsandacht „Schritt für Schritt“. Gemeinsam wollen die Frauen laut Ankündigung erneut mit dem abendlichen Gebet, um 19 Uhr in der Spitalkirche in Bad Waldsee an die Öffentlichkeit gehen und laden Frauen und Männer ein, mit ihnen gemeinsam für die Veränderung in der Kirche zu beten.

Unter dem Motto „Viele kleinen Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern“ laden die Veranstalterinnen zum Mitgebet und Mitsingen ein. Die Frauen sind offen für Diskussion und Gespräche und freuen sich, wenn weitere Menschen sich dem Gebet und der Aktionsgemeinschaft anschließen, so das Schreiben.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen