75-Jähriger entblößt sich an Tankstelle

Lesedauer: 1 Min

Symbolbild Foto: Archiv
Symbolbild (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Wegen versuchter Körperverletzung und exhibitionistischer Handlungen muss sich ein 75-Jähriger verantworten, der mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut am Dienstag gegen 17.30 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Bahnhofstraße in Bad Waldsee sein Geschlechtsteil entblößte, herumschrie und versucht hatte, einen 23-Jährigen mit einer Bierflasche zu attackieren. Hinzugerufene Beamte nahmen den Mann laut Polizeibericht auf richterliche Anordnung zur Ausnüchterung in Gewahrsam.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen