Schwäbische Zeitung

Das Stadtarchiv bietet in Zukunft eine Vortragsreihe in seinen Räumlichkeiten an. Quartalsweise kommen dabei historische Themen mit Bezug zu Bad Waldsee zur Sprache. Das Thema zum Auftakt lautet „Das Mittelalter – 1000 Jahre in 100 Minuten“. Referent ist Stadtarchivar Michael Wild. „Finsteres Mittelalter? Eine flache Erde? Hexenverbrennung und Kreuzzüge? Dieser Vortrag wird einen kleinen Überblick über das Mittelalter geben und dabei mit einigen Klischees aufräumen“, verrät Wild bereits vorab.

Alle Interessierten sind zu diesem Vortrag am kommenden Donnerstag, 9. Mai, um 19.30 Uhr im Stadtarchiv Bad Waldsee, Klosterhof 3 (gleich hinter der Kirche St. Peter) eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen