Hemdglonker trauern um Fasnet

12 Bilder
Schwäbische Zeitung

Unter Wehklagen haben die Aulendorfer Narren am Dienstagabend die Fasnet verabschiedet. Als Hemdglonker verkleidet zogen die Fasnetsfreunde durch das Städtchen zum Schloßplatz, wo die Fasnet in Form einer Strohpuppe symbolisch gerichtet und verbrannt wurde. Unter den Blicken der Besucher fiel dann auch der Narrenbaum.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen