„Ein Hof voller Narren“


Das schwule Paar Jonathan und Detlef trifft sich im Geheimen.
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Das schwule Paar Jonathan und Detlef trifft sich im Geheimen.
Schwäbische Zeitung

In dieser Theatersaison zeigt die Laienspielgruppe Zollenreute das Stück „Ein Hof voller Narren“. Die Komödie lockte 170 Zuschauer zur Premiere nach Zollenreute.

In dieser Theatersaison zeigt die Laienspielgruppe Zollenreute das Stück „Ein Hof voller Narren“. Die Komödie lockte 170 Zuschauer zur Premiere nach Zollenreute. Das humorvolle Stück erzählt die Geschichte des schwulen Jungbauern Jonathan Dippelmann, der in der Patsche steckt. Wenn er nicht schnellstmöglich eine Frau vor den Altar bekommt, geht sein elterlicher Hof an seine zynische Schwester. Doch Jonathans schräger Partner Detlef ist sicherlich nicht das, was die strenge Mutter Ruth sich als Schwiegertochter vorstellt. Bilder: D. Hermanutz

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.