Aulendorfer Narren befreien Schüler und stellen ihren Baum

 Die Zimmermänner in Aktion, rechts Flo Angele.
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Die Zimmermänner in Aktion, rechts Flo Angele. (Foto: Karin Kiesel)
Redakteurin

Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein haben die Aulendorfer Narren am Gumpigen ihren Narrenbaum auf dem Schlossplatz aufgestellt.

Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein haben die Aulendorfer Narren am Gumpigen ihren Narrenbaum auf dem Schlossplatz aufgestellt. Zuvor haben die Hästräger die Schüler befreit und Grundschulrektor Oliver Trzeciok gefangen genommen und abgeführt. Beste Stimmung und fröhliches Beisammensein prägten den Vormittag, bei dem nicht nur die Schüler eine große Gaudi hatten. Karin Kiesel war mit der Kamera dabei.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.