Zwei Personen werden bei Unfall schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

Zwei Personen werden bei Unfall in Aulendorf schwer verletzt.
Zwei Personen werden bei Unfall in Aulendorf schwer verletzt. (Foto: Andre Kolm/dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwei schwerverletzte Autofahrer und ein Gesamtsachschaden von rund 25 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf der Kreisstraße 8034. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 26-jähriger Audi-Fahrer die K 8034 aus Aulendorf kommend in Richtung Bad Waldsee, dahinter fuhr ein 57-jähriger Ford-Fahrer. An der Kreuzung Stegen/Thannhausen wollte der 26-Jährige rechts abbiegen und holte dazu laut Polizei weit nach links aus. Hierbei benutzte er die Linksabbiegespur, sodass der dahinterfahrende Ford-Fahrer der Meinung war, dass der Audi nach links abbiegt. Daraufhin kollidierten die Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Beide Fahrer wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, die nicht mehr fahrbereiten Pkw abgeschleppt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen