Zwei neue Mitarbeiter im Rathaus

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Anfang September dieses Jahres hat das Aulendorfer Bauamt Verstärkung erhalten. Architekt Albert Schilling hat die neu geschaffene Stelle für den Bereich Baurecht, Bauanträge und Beratung für Bürger und Bauherren, Energie- und Klimaschutz und Ökokontomaßnahmen übernommen. Schilling kommt laut Mitteilung der Stadt aus Weingarten und hat bereits langjährige Erfahrung als Architekt.

Barbara Gruber hat am 9. September die Nachfolge von Sonja Hummel als Integrationsbeauftragte der Stadt angetreten. Zur 50-Prozent-Stelle sind die Aufgaben einer Ehrenamtsbeauftragten hinzugekommen. Gruber lebt mit ihrer Familie in Aulendorf.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen