Wintersportler der SGA starten in die Saison

Lesedauer: 3 Min
 Aulendorfer Wintersportler können sich freuen: bald startet die Saison.
Aulendorfer Wintersportler können sich freuen: bald startet die Saison. (Foto: dpa/Angelika Warmuth)
Schwäbische Zeitung

Die Aulendorfer Wintersportler der SGA (WSG) starten in die Saison 2020/21.

Eröffnet wird die Saison laut Pressemitteilung des Vereins im Kaunertal auf dem Gletscher vom Montag bis Donnerstag, 28. bis 31. Oktober. Das Renn- und Lehrteam, Eltern und Urlauber übernachten gemeinsam im Gepatschhaus. Der Verein hofft auf schöne Hüttentage und die ersten Schwünge im Schnee.

Ab Donnerstag, 7. November, trommelt Jürgen Melzer dann die Sportler zur Saisonvorbereitung zusammen. Der „Fitness-Cocktail“ findet immer donnerstags von 19 bis 20 Uhr in der Grundschul-Sporthalle statt.

Auch zum montäglichen Badminton-Spieleabend, der bereits Anfang Oktober gestartet ist, sind noch weitere Sportbegeisterten von 20 bis 22 Uhr in die Sporthalle am Schulzentrum eingeladen.

Die Skibörse, bei der mehr als 1000 Artikel angeboten werden, findet am Samstag, 16. November, in der Aulendorfer Stadthalle statt. Es können Sportutensilien rund um den Wintersport wie Skischuhe, Skier, Snowboards, Helme, Skibrillen und so weiter gekauft oder verkauft werden, teilt die WSG mit.

Die interne Fortbildung des Lehrteams findet vom 29. November bis 1. Dezember auf dem Kaunertaler Gletscher statt. Auch dieses Jahr wird das Lehrteam von Ausbildern des Schwäbischen Skiverbands unterstützt,

Einen Skikurs wird es geben vom 3. bis 5. Januar 2020 und am 11. Januar in Mellau/Damüls. Am letzten Skikurstag lädt die WSG alle Skikurs-Teilnehmer zum bunten Abend in die Stadthalle ein, um bei einem geselligen Beisammensein den Kurs abzuschließen.

Die WSG bietet jedes Jahr mit zusätzliche Skiausfahrten ein Rahmenprogramm an, das deren Programmheft oder deren Homepage entnommen werden könne, teilen die Wintersportler abschließend mit.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen