Start in die Nacht.
Start in die Nacht. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Der Oberschwäbische Vollmondlauf in Bad Schussenried jährt sich am Samstag, 9. November, zum 15. Mal . Dieses Ereignis wird mit einem fünf Kilometer langen Jubiläumslauf gefeiert. Läufer, Nordic Walker und Walker können aber auch wie bisher unter der Elf-Kilometer-Strecke mit 121 Höhenmetern und der 21-Kilometer-Stecke mit 238 Höhenmetern wählen. Wer nur die oberschwäbische Landschaft unter’m Vollmond ohne Wettkampfstress und Stoppuhr genießen will, dem bietet sich der Genusslauf an. Hier können Teilnehmer als Höhepunkt den Ausblick von der Hohkreuzkapelle übers nächtliche Schussental genießen.

Den Startschuss und die Aufwärmgymnastik gibt der Nordic-Walking-Weltmeister Michael Epp, unterstützt von der Lokalmatadorin Karin Maria Rudolph vom LT Aulendorf, die in ihrer Altersklasse Welt-, Europa- und deutsche Meisterin ist.

Anmeldung und Infos finden sich unter www.vollmondlauf.de

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen