Verkehrsunfall bringt 10 000 Euro Schaden mit sich

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Rund 10 000 Euro Sachschaden sind bei einem Autounfall in Aulendorf am Donnerstagvormittag entstanden. Wie die Polizei mitteilt, bog eine 57 Jahre alte Frau gegen 9 Uhr mit ihrem VW von der Straße Alte Kiesgrube auf die Landesstraße 285 ein. Dabei stieß sie mit dem BMW eines 21-Jährigen zusammenstieß, der von Aulendorf in Richtung Bad Waldsee fuhr. Die VW-Fahrerin fuhr in die rechte Seite des BMW.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen