Terminpflicht bei der Stadtverwaltung

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen sind die Türen des Aulendorfer Rathauses ab Montag, 2. November, wieder geschlossen. DIe Stadt bittet die Bürger laut Pressemitteilung, einen Termin zu vereinbaren in dem die gewünschten Angelegenheiten erledigt werden. Anliegen, die telefonisch oder per E-Mail geklärt werden können, sollten auf diesem Wege an die Stadt geleitet werden.

Alle Ansprechpartner finden sich auf der Internetseite www.aulendorf.de. Die städtische Telefonzentrale ist erreichen unter der Telefonnummer 07525/9340 zu folgenden Zeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, Montag bis Mittwoch von 13.30 bis 16 Uhr und am Donnerstag von 13.30 bis 18 Uhr.

Ebenfalls ab kommender Woche ändern sich aufgrund der neuen pandemiebedingen Einschränkungen die Öffnungszeiten der Bürger- und Gästeinfo. Die Info ist dann am Mittwochnachmittag und am Freitag ab 12 Uhr sowie am Samstag und Sonntag nicht mehr geöffnet. Diese Einschränkungen gelten zunächst bis Ende November und dienen dem Schutz und der Gesundheit der Bürger und der Mitarbeiter.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen