Stadt bitte um Hinweise zum Vandalismus am Schulzentrum

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag, 23,. auf Samstag, 24. August, den Schulhof des Schulzentrums Aulendorf verwüstet. Ein Mülleimer wurde herabgerissen, sämtlicher Müll verstreut sowie das Klohäuschen der Handwerker umgestoßen, teilt die Stadt mit. Es seien Hinterlassenschafte eines Trink- und Essgelages. Laut Mitteilung ist es in Ordnung, wenn man sich zu einer geselligen Runde zusammensetzt und Spaß haben möchte. Jedoch sollte es auch selbstverständlich sein, dass jeder seinen Müll auch wieder mitnimmt und korrekt entsorgt. Vandalismus in Form von Sachbeschädigungen werde nicht toleriert. Hier blieben die Kosten bei Stadt und Steuerzahlern, wenn die Schuldigen nicht gefunden werden. Die Stadt bittet daher die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen könnten. Die Polizeidienstsstelle Altshausen ist unter Telefon 07584/92170 oder per E-Mail an altshausen.pw@polizei.bwl.de erreichbar, die Stadtverwaltung Aulendorf unter Telefon 07525/934108 oder per E-Mail an tanja.nolte@aulendorf.de Fotos: Stadt

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen