SGA macht Schritt in Richtung Klassenerhalt

Lesedauer: 3 Min
 Aulendorfs Mannschaftsführerin Anja Brauchle steuerte drei Einzelsiege zum Erfolg in Deuchelried bei.
Aulendorfs Mannschaftsführerin Anja Brauchle steuerte drei Einzelsiege zum Erfolg in Deuchelried bei. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter der Tischtennisabteilung der SG Aulendorf. Alle elf Mannschaften, die im Einsatz waren, gewannen ihre Partien. Ganz wichtig war der Erfolg der Frauen in der Verbandsklasse.

Frauen-Verbandsklasse: SV Deuchelried – SG Aulendorf 4:8 – Nach einer zweiwöchigen Pause musste für die SGA in Deuchelried ein Sieg her, um vom Abstiegsplatz wegzukommen. Laura Schiedel/Anja Brauchle gewannen ihr Spiel klar. Hedi Hegedüs/Anja Henne unterlagen mit 3:1. Das vordere Paarkreuz der Aulendorfer machte daraufhin kurzen Prozess und gewann jeweils klar mit 3:0. Henne verlor, Brauchle erhöhte auf 4:2. Hegedüs gewann auch ihr zweites Spiel, und auch Brauchle und Henne überzeugten im Allgäu. Mit einem 7:3-Vorsprung ging die SGA in die letzten Einzel. Brauchle zeigte abermals ihre starke Form und führte ihre Mannschaft zum Auswärtssieg, wodurch der Anschluss ans hintere Mittelfeld wieder hergestellt wurde.

Männer-Bezirksklasse: SG Aulendorf II – SV Fronhofen 9:6 – Gegen den Tabellennachbarn Fronhofen gab es im Spitzenspiel den nächsten Sieg für den Tabellendritten Aulendorf II. In den Doppeln gewannen Reiner Melk/Donato Petrino und Berthold Landthaler/Klaus Merk. Melk gewann auch sein erstes Einzel mit 3:0, Donato Petrino unterlag in vier Sätzen. Günter Kugler, Merk und Paolo Petrino gewannen, wodurch es 6:3 stand. Im vorderen Paarkreuz gingen beide Spiele an Fronhofen, doch Kugler, Merk und Paolo Petrino machten den SGA-Sieg perfekt.

Kreisliga A: SG Aulendorf III – TSB Ravensburg 9:7 – Aulendorf III steht weiter ungeschlagen auf Platz eins in der Kreisliga A. SGA: Gerhard Gußmann/Fabian Madlener, Paolo Petrino (2), Uli Weingardt (2), Gerhard Gußmann (2), Daniel Jurow, Paolo Petrino/Daniel Jurow.

Jungen-Landesklasse: Jungen TSV Laubach – SG Aulendorf 0:6 – Aulendorf gab in Laubach nur vier Sätze ab und hält das Rennen um die Meisterschaft offen. Ochsenhausen, Biberach und die SGA liegen nahezu gleichauf an der Tabellenspitze. SGA: Daniel Jurow, Sören Laichinger, Benedikt Schmotz, Marvin Kösler.

Mädchen-Bezirksliga: SG Aulendorf II – SV Deuchelried II 6:1 – Die SGA II hat sich die Meisterschaft in der Bezirksliga gesichert. SGA: Isabelle Thierer, Annika Huber, Sarah Huber, Leni Fink.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen