Seemannslieder sorgen für Bierzeltatmosphäre

Lesedauer: 2 Min
 Solistin Eva unterstützt den Marinechor.
Solistin Eva unterstützt den Marinechor. (Foto: Marinechor)
Schwäbische Zeitung

Auf dem Schlossfest von Aulendorf sang der Chor der Marinekameradschaft der Stadt laut Pressemitteilung aus alter Tradition. Von 17 bis 19 Uhr gehörte das Bierzelt der Stadtkapelle den Kameraden vom Marinechor und seinen Fans. Ein Mix von seemännischen Märschen wie „Blaue Jungens so wie wir“ und „Sieben weiße Segel“, Schunkelliedern wie „Antje mein blondes Kind“ und „Keine Frau ist so schön wie die Freiheit“ und Schlagern wie „Capitano“ und „Seemann deine Heimat ist das Meer“ mit Solistin Eva sorgte von Anfang an für gute Stimmung und animierte die Gäste zum Mitsingen und Mitschunkeln. Die Stimmung erreichte den Siedepunkt mit den Liedern „Santiano“ der gleichnamigen Gruppe, der Hymne von Oberschwaben „Die Fischerin vom Bodensee“ und dem Solo von Lothar, dem Song aus Tahiti, „Te manu pukarua“. Das nächste Konzert findet am Samstag, 31. August, um 19.30 Uhr auf dem Rathausplatz in Bad Waldsee statt. Foto: Marinechor

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen