Schwer Verletzter mit Rettungshubschrauber abtransportiert

Lesedauer: 1 Min

Jugendlicher in Aulendorf schwer verletzt.
Jugendlicher in Aulendorf schwer verletzt. (Foto: Julian Stratenschulte/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Jugendlicher ist bei einem Unfall am Montag, gegen 23 Uhr auf der L 275 schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 79-jähriger Autofahrer von Laimbach in Richtung Haslach, übersah kurz vor dem Ortseingang Haslach beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden 17-Jährigen und kollidierte mit dessen Leichtkraftrad. Der durch den Zusammenstoß schwer verletzte Jugendliche musste mit einem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Sachschaden beträgt ungefähr 9000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen