Rentner lässt sich nicht austricksen

Lesedauer: 1 Min
 Ein Aulendorfer Rentner lässt sich durch einen Anrufer nicht austricksen.
Ein Aulendorfer Rentner lässt sich durch einen Anrufer nicht austricksen. (Foto: Oliver Mehlis/dpa)
Schwäbische Zeitung

Einen Millionengewinn bei der SKL hat ein unbekannter Anrufer einem 78-jährigen Rentner am Dienstag gegen 11 Uhr versprochen. Der Anrufer versuchte den Rentner zu täuschen und zum Kauf von sogenannten „Steam-Karten“ im Wert von 900 Euro zur Begleichung erforderlicher Sicherheitsgebühren zu überreden. Die Geschädigte ging nicht auf die Sache ein und erstattete eine Strafanzeige beim Polizeiposten Altshausen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen