In Aulendorf spielerisch zu mehr Sprachkompetenz

Lesedauer: 5 Min
Frauen mit ihren Kindern in einem Kreis sitzend
Mütter und Kinder, hier mit Gruppenleiterin Hala Zallitiou (ganz links) und Caritas-Mitarbeiterin Christina Neubauer (hinten Mitte), sind von der arabisch-deutschen „Griffbereit“-Gruppe im Hofgarten-Treff Aulendorf begeistert. (Foto: Bild: Caritas)
Schwäbische Zeitung

Die arabisch-deutsche Gruppe „Griffbereit“ trifft sich immer mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr im Hofgarten-Treff in Aulendorf. Dort treffen sich regelmäßig acht bis zwölf arabische Mütter und bringen ihre unter-drei-jährigen Kinder mit, um für eineinhalb Stunden gemeinsam zu spielen, zu singen und sich auszutauschen, heißt es in einer Pressemitteilung der Caritas Bodensee-Oberschwaben.

„Die Frauen kommen aber auch gezielt, um die deutsche Sprache zu lernen, denn wir sprechen in der Gruppe Deutsch und Arabisch“, berichtet die Übersetzerin Hala Zallitou. Die junge Syrerin lebt seit viereinhalb Jahren in Deutschland. Ihr gutes und nahezu fehlerfreies Deutsch hat sie in Integrationskursen und im Alltagsleben gelernt.

Die Familie und die lieben Verwandten

„Auch für mich ist ‚Griffbereit‘ eine gute Gelegenheit, mein Deutsch weiter zu verbessern und mich im Übersetzen zu üben“, sagt sie. Fachliche Unterstützung und Begleitung erhält sie von der Leiterin der Gruppe, Christina Neubauer, Koordinatorin Sprachförderung und Elternbildung bei der Caritas Bodensee-Oberschwaben. Als Thema für diesen Vormittag haben sich die Mütter „die Familie und die lieben Verwandten“ gewünscht.

Während sich die Kinder in einer Spielecke vergnügen, bringt Christina Neubauer den Syrerinnen mit Hilfe einer Bilder- und Worttafel deutsche Verwandtschaftsbegriffe näher. Sie erfahren, in welcher Familienbeziehung Oma und Opa, Mutter und Vater, Tochter und Sohn, Onkel und Tante, Bruder und Schwester zueinanderstehen, sprechen die Worte nach und schreiben die arabische Bezeichnung dafür auf.

Viele Ähnlichkeiten bei Vers- und Fingerspielen

„Ein Kind der Gruppe hat heute Geburtstag, wir wollen ihm ein Geburtstagslied singen“, spricht Christina Neubauer vor und schon stimmen die Mütter mit der Melodie von „Zum Geburtstag viel Glück“ das arabische Geburtstagslied an, das im Anschluss auch auf Deutsch gesungen wird. „Wir haben für unser Geburtstagslied die gleiche Melodie wie die Deutschen“, erklärt Hala Zallitou lachend.

Auch bei Fingerspielen oder Aufzählreimen gebe es viele Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten. Und schon haben Mütter und Kinder auf einer Matte am Boden einen Kreis gebildet und beginnen mit fröhlichen Vers- und Fingerspielen. Dass es ihnen Spaß macht, ist unschwer zu erkennen. „Wir schauen uns auch immer wieder gemeinsam Bücher an, lesen daraus vor oder sprechen über die Inhalte“, berichtet Hala Zallitou. Durch „Griffbereit“ erhalten die Mütter zudem Tipps für gemeinsame Unternehmungen oder Aktivitäten mit ihren Kindern.

Sprachkompetenz frühzeitig fördern

Die arabisch-deutsche Eltern-Kind-Gruppe ist ein Sprachförderangebot der offenen Familienhilfe der Caritas Bodensee-Oberschwaben. „Wir möchten Eltern, die mehrere Sprachen sprechen, frühzeitig erreichen und sie im Erziehungs- und Familienalltag begleiten“, sagt Christina Neubauer. Die Gruppe bilde einen vertrauensvollen geschützten Raum, in dem die Mütter familien- und erziehungsrelevante Fragen und Probleme besprechen sowie Informationen und Anregungen erhalten.

Die kleinen Kinder wiederum erlenen in der Gruppe spielerisch wesentliche Sätze, Reime und Rituale in der deutschen Sprache. „Dies erleichtert ihnen den Start im Kindergarten“, so Christina Neubauer. Sprachkompetenz – sowohl in der Mutter- als auch in der Zweitsprache – sei eine wichtige Voraussetzung für den Bildungserfolg von Kindern, daher setze die Caritas mit ihrem Präventionsangebot bereits im Kleinkindalter an.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen