Hund jagt Katze nach und rennt in Auto

Lesedauer: 1 Min
 Im Weiler Röhren bei Tannhausen rannte ein Hund einer Katze nach und verursachte damit einen Unfall.
Im Weiler Röhren bei Tannhausen rannte ein Hund einer Katze nach und verursachte damit einen Unfall. (Foto: Symbol: Stefanie Pilick)
Schwäbische Zeitung

Fast zum Verhängnis ist einem Hund am Dienstagnachmittag gegen 13.45 Uhr sein Jagdtrieb im Weiler Röhren bei Tannhausen geworden. Wie die Polizei berichtet, gelang es dem Hund durch ein versehentlich nicht geschlossenes Hoftor von einem Privatgrundstück auf die durchführende Kreisstraße 8034 zu gelangen. Dort jagte er über die Kreisstraße einer Katze nach und rannte gegen die rechte Fahrzeugseite eines vorbeifahrenden Kombifahrzeuges der Marke Mercedes-Benz Vito.

Am Vito entstand eine Delle an der Schiebetüre der Beifahrerseite. Der Hund erlitt nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei keine Verletzungen. Der Katze gelang die Flucht vermutlich unbeschadet.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen