Gesperrt: Aulendorfer Ortsdurchfahrt bekommt neuen Belag

Lesedauer: 4 Min
 Die Straßenbauarbeiten finden in zwei Bauabschnitten statt, jeder Abschnitt muss jeweils voll gesperrt werden. Busse weichen in
Die Straßenbauarbeiten finden in zwei Bauabschnitten statt, jeder Abschnitt muss jeweils voll gesperrt werden. Busse weichen in beiden Fällen über die Löwenbreitestraße aus, wo auch eine Ersatzhaltestelle eingerichtet wird. (Foto: Grafik: Alexis Albrecht)

Ab Montag bis voraussichtlich 25. Oktober bleibt in Aulendorf die Ortsdurchfahrt von und nach Otterswang gesperrt. Das ist der 600.000 Euro teure Grund.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen