Gemeinderat tagt zum Mietspiegel 2019

Lesedauer: 1 Min
 Die Sitzung des Gemeinderats am Montag, 18. März, startet mit einer Bürgerfragestunde.
Die Sitzung des Gemeinderats am Montag, 18. März, startet mit einer Bürgerfragestunde. (Foto: Paulina Stumm)
Schwäbische Zeitung

Der neue Mietspiegel 2019, die Bezahlung Zweitkräfte in Kindertagesstätten sowie die Erschließung des Baugebiets Buchwald sind Themen, mit denen sich der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung befasst – und zwar am Montag, 18. März, ab 19 Uhr im Ratssaal im Schloss (Eingang bei der Volkshochschule).

Vorneweg haben Einwohner die Gelegenheit Fragen an die Verwaltung zu stellen und Anliegen vorzubringen. Auf der Tagesordnung stehen zudem der Bebauungsplan Sandäcker III sowie ein Prüfauftrag der BUS-Fraktion zur Gebäudereinigung. Zudem soll der Gemeinderat seine Zustimmung zur Wahl der Kommandanten und Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr geben. Auch die Vereinbarung über die Ablösung des Wasserversorgungsbeitrags im Baugebiet „Tafelesch“ ist Thema.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen