Förderanträge können gestellt werden

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Anträge zur Vereinsförderung können ab sofort wieder gestellt werden, teilt die Stadt Aulendorf mit. Wie auch im vergangenen Jahr soll so das vielfältige Engagement der Aulendorfer Vereine unterstützt werden. Gemäß neu beschlossener Richtlinien könnten über das Förderbudget von 20 000 Euro bewegliches Vermögen/Investitionen und Uniformen/Musikinstrumente gefördert werden. Für Musikkapellen, Fanfarenzug und Schalmeien gebe es eine Grundförderung mit einem Gesamtbudget von 7500 Euro.

Auch wenn es in diesem Jahr aufgrund von Corona vielfach eine veränderte Betreuungssituation bei den Vereinen geben habe, bittet die Stadt alle, die in der Jugendförderung aktiv sind, die Aufstellung der Jugendbetreuungsstunden bis 31. März 2021 beim Hauptamt der Stadt vorzulegen. Die Jahresaufstellung ist zu unterzeichnen.

Fragen können an die Beauftragte für Integration und Ehrenamt, Cornelia Glaser, unter der Telefonnummer 07525/934113 (vormittags) oder per Mail unter cornelia.glaser@aulendorf.de gestellt werden.

Die Anträge sind bis 31. März 2021 einzureichen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen